Banner

Schläge im Namen des Herrn
Das verdrängte Schicksal der Heimkinder
in der Bundesrepublik

Buchcover

ISBN 342105892X
ca.240 Seiten mit Abbildungen

Das Buch bestellen...

 Auch als Taschenbuch!

Erste Reaktionen auf das Buch im Februar 2006
- evangelische Trägerverbände
- ev.Akademie Bad Boll
- Bischof Huber
- Diakonie Bayern
- Dierk Schäfer, ev. Akademie Bad Boll
- offener Brief an Gohde
- Wittekindshof
- Bethanien-Schwestern
- Deutschlandradio Kultur
- Sendung vom 15.2.2006

-Ordenskorrespondenz

Aktuelle Artikel von Peter Wensierski im SPIEGEL hier...

Kontakt zu
Peter Wensierski hier...

Hier finden Sie Zeitungsartikel, Radio- und TV-Sendungen über das Buch
“Schläge im Namen des Herrn” aus dem Jahr 2010

(Die Auswahl ist noch unvollständig)

Abschlussbericht des Runden Tischs Heimerziehung 2008 -2010

hier im Wortlaut nachzulesen... (pdf-Datei, 67 Seiten)

28. März 2010 Berliner Tagesspiegel

Antje Vollmer fordert Fonds für Traumatisierte

In der Debatte um sexuellen Missbrauch fordert Antje Vollmer, Vorsitzende des Runden Tisches Heimerziehung, einen „Fonds für Traumatisierte". Die Politik müsse den Opfern helfen, sagte die Grünen-Politikerin im Gespräch mit dem Berliner Tagesspiegel.

Mehr hier...  und das Interview im Wortlaut hier...

Zum Gedenken an Josef Doll

Mehr über Josef Doll hier....    

DSC_0079
DSC_0088
[Start] [Aktuelles] [Buch] [Termine] [Geschichte] [Links] [Kontakt] [Impressum] [PETITION]